(Aktualisierung: 19.07.2020)

Liebe Käufer, Verkäufer und Interessenten!

Die derzeitige Situation macht es notwendig, ein von der Gemeinde usw. vorgegebenes Schutzkonzept für den Kleidermarkt einzuhalten. So könnten wir u.a. weniger Artikel zur Verfügung stellen, nur eine begrenzte Anzahl von Kunden in die Halle lassen usw…

Diese Auflagen sowie die strenge Einhaltung des Hygienekonzepts machen es uns – sowie auch den vielen freiwilligen Helfern – sehr schwer, einen gewohnten, entspannten und vor allem für die Käufer zufriedenstellenden Markt abzuhalten.

Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, den bevorstehenden Kleidermarkt am 26. September nicht zu veranstalten! Wir bitten um Verständnis.

Unser Fokus liegt nun darauf, unseren Spielzeugmarkt am 21. November abzuhalten als Kleider- und Spielzeugmarkt – vorausgesetzt die Situation entspannt sich bis dahin und Auflagen und Vorschriften machen es uns leichter (deshalb: Termin unter Vorbehalt – bitte informiert Euch hierzu auf unserer Homepage).

Vielen Dank und bis (hoffentlich) bald
Euer Kleidermarkt-Team Amerang